Forschungsseminar Organizing R&D

   
Inhaltsüberblick

Thema: Quo vadis Energieversorger – Google und Co.  als Bedrohung für den Energiemarkt?

Die Zielsetzung des Forschungsseminars ist die Untersuchung von bestehenden Innovationen und Innovationspfaden in der Energiewirtschaft der vergangenen 15 Jahre. Anhand der Analyse einschlägiger energiewirtschaftlicher Fachmedien sollen zunächst relevante Innovationsaktivitäten und deren Kooperationspartner identifiziert werden. Auf Basis der identifizierten Innovationsaktivitäten sollen qualitative Interviews mit Experten durchgeführt werden, um den Innovationsgrad der Innovationen zu bestimmen. Ebenso sind Unterschiede zwischen den von branchenfremden Playern (z. B. Technologiehersteller) und den von Energieversorgern initiierten Innovationen zu analysieren. Zur Bestimmung von Innovationspfaden sollen darüber hinaus die die Innovationsaktivitäten mit den Umwelteinflüssen der Energiewirtschaft (Marktliberalisierung, Anstieg der Erneuerbaren Energien, Energiewende) in Verbindung gebracht werden.

 

Ablauf

  • Kick off: 21.04.2017. 08:00 - 10:00 Uhr
  • Abgabe: Kurz-Konzept zum Studiendesign, 17.05.2017, 12:00 Uhr
  • Zwischenpräsentation: 19.05.2017, 08:00 - 14:00 Uhr
  • Endpräsentation: 07.07.2017, 08:00 - 16:00 Uhr
  • Abgabe der Seminararbeiten: vor 20.08.2017
 
 
Downloads Alle Materialien etc. stellen wir über OLAT bereit.
Dozent/in (S) Prof. Dr. Carsten Schultz, Heiner Lütjen M.Sc.
Dozent/in (UE) Es findet keine Übung statt.
Anmeldung Die Anmeldung erfolgt über OLAT. Die Anmeldung ist möglich bis 12.04.2017.
LP / SWS 5 LP / 2 SWS
Turnus -
Termine und Räume Die Termin- und Raumangaben entnehmen Sie bitte dem UnivIS.
Veranstaltungen Seminar
Voraussetzungen Die Teilnahme am Seminar setzt eine verbindliche Anmeldung in OLAT voraus. Es gilt das "first come, first served" Prinzip
Prüfungsleistung Schriftliche Seminararbeit und mündliche Präsentation. Beide Teilleistungen müssen unabhängig voneinander bestanden werden.
Prüfungstermine Die Prüfungstermine sowie die entsprechenden Räume entnehmen Sie bitte dem UnivIS.
Teilnahmeberechtigung Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, müssen Sie sich vor Beginn eigenverantwortlich in der jeweiligen Fachprüfungsordnung (FPO) informieren, ob eine Teilnahme möglich ist.
Teilnehmerbegrenzung 26
Literaturempfehlungen Relevante Literatur wird ggf. beim Kickoff ausgegeben.