Vorlesung "Organizing R & D"

Dozent:

Prof. Dr. Carsten Schultz

Vorlesung, 2 SWS, WPFL BWL-M ab 1; Wirt-Ing, Wirt-Chem, Wirt-Inf ab 1; Math mit NF und Inf mit NF ab 1.


Inhalt:

Lernziele der Lehrveranstaltung:

  • Den Studierenden sollen die Möglichkeiten zur Analyse von Problemstellungen der Durchführung von Forschung und Entwicklung und deren organisatorische Alternativen vermittelt werden. Weiterhin sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um F&E Portfolios und Technologieprogramme systematisch zu managen. Dabei stehen neben Unternehmen auch Forschungsinstitutionen im Fokus.

Inhalte der Lehrveranstaltung:

  • Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf den Anforderungen der organisatorischen Verankerung von F&E Aktivitäten und der Ausgestaltung von F&E Abteilungen. Folgende Themen werden behandelt:

 1. Strategic goals and context factors of R&D Management

  • Organizational Ambidexterity
  • Radikale vs. inkrementelle Innovationen
  • Core Competences vs. Willingness to cannibalize
  • Closed vs. Open Innovation

  

2. Organizational challenges of R&D

  • Formalisierung und Autorität
  • Zentralisierung und Dezentralisierung der F&E
  • Technologieportfolios und –plattformen
  • Projektbasierte Organisation
  • Kooperation & Globalisierung

   

3. Process and project management of R&D

  • Portfolio- und Programmmanagement von F&E Vorhaben
  • Verhalten von F&E Mitarbeitern
  • Wissensmanagement  

 

4. Multi project management

  • Definition and Tasks
  • Empirical Results - TU Berlin MPM Benchmarking Study
  • Concepts and Tools

 

5. Creativity & Innovative work behavior

  • Determinants of Innovative Behavior
  • Personal and contextual influences on creativity
  • Instruments

 

Termine:

  • Mittwochs, 8:15 - 9:45 Uhr | OS40 - Raum 13 [Alte Mensa Kleiner Hörsaal]
  • Case Study: 16.12.2015: 8:00 - 15:00 Uhr | OS75 - Raum 506

 

Übung

  • Reflection Notes
    • Answering one question as a reflection of the lecture content
    • Hand in the assignments as a print out in the next lecture (in English)
    • One page, Times New Roman 12; 1,5 space; margins 2 cm
    • Each max. 1 points – assignments: DATES
    • Case Study
      • Applying core instruments of project portfolio management – a case study of Campana & Schott, presented by Dr. Philip Schneider
      • Team work: Max. 4 points on basis of the presentation and prepared material (Excel)
      • Additional max. 2 points for individual reflection on the pros and cons of the applied instruments (max. 3 pages)

    • Erwartete Telnahmeranzahl

      • 50

      Vorlesungsunterlagen

       

      Literatur (weitere relevante Literatur wird zum Start der Vorlesung als Kopiervorlage zur Verfügung gestellt):

      • Hauschildt/Salomo (2007) Innovationsmanagement, 4. Auflage, Kapitel 3
      • Schilling (2010) Strategic Management of Technological Innovation, 3rd ed., chapter 6 & 10
      • Tidd / Bessant (2009) Managing Innovation 4th ed., chapter 3 & 4
      • Hazelkorn (2005) University Research Management Developing Research in New Institutions, OECD

       

        Lecture in UnivIS

  Exercise in UnivIS