Digital Challenge 2021

09.07.2021

 

Disruptive und zugleich von Nachhaltigkeit geprägte digitale Geschäftsmodelle von Studierenden aus dem echten Norden gesucht: Die Veranstalter der Digital Challenge, The Bay Areas e.V. und das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kiel, befinden sich in den Vorbereitungen zur Digital Challenge 2021. Unternehmen aus Schleswig-Holstein sind eingeladen, ihr Geschäftsmodell von Studierenden innerhalb einer Woche, beginnend Ende November, auf den Kopf stellen zu lassen. Aufgabe der Studierenden ist es, ein Konzept oder eine detaillierte Beschreibung für ein innovatives Geschäftsmodell zu entwickeln, das das bisherige Geschäftsmodell der teilnehmenden Unternehmen in Frage stellt und Impulse für die Zukunft gibt. Den Studierenden steht ein Board aus Expert*innen unterstützend zur Seite. Zum Abschluss werden die neuen Geschäftsmodelle gepitcht und auf Grundlage ihres Innovationsgrades, des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Potentials der Idee sowie der Leistung der Studierenden prämiert.

 

Sie haben Interesse sich als Unternehmen herrausfordern zu lassen, benötigen aber mehr Informationen? Dann melden Sie sich bei Marcus Westphal (westphal@bwl.uni-kiel.de).

 

Studierende können sich über OLAT anmelden.