IMIV - IT-basiertes Management integrierter Netzwerke

Problemstellung und Zielsetzung

Ziel dieses BMBF-Projektes ist die Entwicklung, prototypische Umsetzung und Evaluierung eines Referenzmodells für das IT-basierte Management von medizinischen Versorgungsnetzwerken im Gesundheitswesen.

Empirische Vorgehensweise

Dabei wird zunächst der Status quo der integrierten Versorgungslandschaft, vor allem in Bezug auf existierende Management-Ansätze und informationstechnische Unterstützung erhoben. Darauf aufbauend wird eine Systemanalyse der Prozesse auf Leistungserbringer-, Netzwerk-, Krankenkassen- und Patientenebene durch eine Kombination von qualitativen und quantitativen empirischen Forschungsmethoden der Managementforschung mit Entwurfs- und Analysemethoden von einrichtungsübergreifenden Informationssystem-Architekturen aus der medizinischen Informatik durchgeführt. Am Ende steht die prototypische Umsetzung und Evaluierung einzelner Elemente des IT-basierten Managements von Versorgungsnetzwerken.

Projektbeteiligte, Verbundpartner, Förderinstitutionen

  • Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).